Gas und Strom von BürgerGas
Newsticker:
  • Über 100.000 Bürger haben sich bereits für BürgerGas entschieden.
  • Tennet erhöht Stromnetzentgelte um 80% zum 1.1.2017
  • Energiekrise in Frankreich: Atomkonzern schaltet Reaktoren ab (Der Spiegel)
  • Verivox bevorzugt provisionszahlende Versorger im „unabhängigen“ Portal
  • EEG Umlage steigt zum 1.1.2017 auf Rekordwert 6,88 ct/kWh (+8%)
  • Altmaier schätzt Energiewendekosten auf 1 Billion = 1.000.000.000.000 EUR
  • Tennet erhöht Stromnetzentgelte um 80% zum 1.1.2017
  • Verbraucherzentrale: „Viele Vergleichsportale entpuppen sich als Wechselfalle“

Gas und Strom von BürgerGas

Nutzen Sie Ihr Recht zu wechseln

Der Versorgerwechsel ist so einfach und sicher. Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung:

Gerne schicken wir Ihnen Informationsmaterial und Vertragsunterlagen per Post, Fax oder per Email. Den ausgefüllten Auftrag können Sie uns auf gleichem Weg wieder zukommen lassen.

Oder Sie nutzen unseren Preisrechner zur Online-Bestellung.

(Sollten Sie beim Öffnen des Tarifrechners eine Fehlermeldung erhalten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Nicht alle älteren Browser unterstützen diese Anwendung. Es handelt sich um kein Sicherheitsrisiko.)

Wir freuen uns über Ihren Auftrag.

Ein Interview über den Versorgerwechsel

Herr Zenglein (Moderator Pro 7) spricht mit Herrn Dr. Haar (Geschäftsführer BürgerGas) über den Versorgerwechsel. Auch der Kabarettist Herr Scherer äußert sich dazu.

Warum den Energieversorger wechseln?

Nur der Wechsel bricht die Monopolstellungen und sorgt somit für Wettbewerb und günstige Preise.