Aktuelle Unternehmensinformation:

Sehr geehrte Geschäftskunden und Interessenten,

wir erstellen ab sofort keine Angebote mehr für Gewerbekunden. BürgerGas zieht sich aus einem großen Teil des Gewerbekundensegments zurück, da wir keine branchenspezifischen Energieverträge mit speziellen Sonderkonditionen wie Contracting, Kombiprodukte Gas/Strom, Eigenerzeugung oder Messstellenbetrieb anbieten.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Sie haben Fragen?Frau Elsner und Frau Cortese sind persönlich für Sie da

Wir helfen Ihnen gern weiter. Greifen Sie zum Hörer oder schreiben uns. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Ganz persönlich | Mo. – Fr. | 8:00 – 16:00 Uhr

  06051 83474-0 oder Rückrufwunsch
06051 83474-29
kundenservice@buergergas.de
 Zum Kontaktformular

Gudrun Elsner
  06051 83474-23
06051 83474-29
elsner@buergergas.de

 

Chiara Cortese
  06051 83474-17
06051 83474-29
cortese@buergergas.de

Im Sinne des VerbraucherschutzesIhre Vertragsbedingungen in Kurzform

Tarife und Verträge sollten frei von Floskeln bleiben. Daher sprechen wir mit klaren Worten und beschränken alles Bürokratische auf das notwendige Mindestmaß.  Bei uns gibt es keine Vielzahl von Tarif-Varianten. Wir bleiben einfach, transparent und fair. Hier sind die wichtigsten vertraglichen Eckpunkte für Sie zusammengefasst:

Abnahme und Preise

Die Energiepreise ergeben sich aus dem aktuellen Preisblatt der BürgerGas GmbH. Der Kunde verpflichtet sich mit diesem Auftrag zur Abnahme seines gesamten Bedarfs an Erdgas bzw. an Strom und zur Zahlung der jeweils aktuellen Entgelte

Preisanpassung

Preisänderungen werden sechs Wochen vor dem Wirksamwerden schriftlich angekündigt. Im Falle einer Preisänderung haben Sie ein Sonderkündigungsrecht und können Ihren Vertrag ohne Einhaltung einer Frist in Textform kündigen.

Lieferbeginn

Der Lieferbeginn erfolgt zum nächstmöglichen Zeitpunkt (maßgeblich ist die Auftragsbestätigung des Lieferanten nach Ziff. 1 AGB).

Zahlweise

Die Abschlagszahlungen erfolgen monatlich, jeweils zum 1. eines Monats per Lastschriftverfahren oder per Dauerauftrag.

Laufzeit, Kündigung

Der Vertrag läuft auf unbestimmte Zeit. Ungeachtet besonderer Kündigungsrechte gemäß unseren AGB kann der Vertrag von jedem Vertragspartner, mit einer Frist von sechs Wochen zum Ende eines Kalendermonats gekündigt werden. Die Kündigung bedarf der Textform.

Vollmacht und Gerichtsstand

Der Kunde bevollmächtigt den Lieferanten zur Vornahme aller Handlungen sowie Abgabe und Entgegennahme aller Erklärungen, die im Zusammenhang mit einem Versorgerwechsel erforderlich werden, etwa einer Kündigung des bisherigen Liefervertrages sowie der Abfrage der Vorjahresverbrauchsdaten, soweit dem Kunden dadurch keine Kosten entstehen. Für Kaufleute im Sinne des HGB gilt der Gerichtsstand Gelnhausen als vereinbart.

Widerrufsrecht

Der Kunde kann seine Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. als Brief) widerrufen. Die Frist beginnt am Tag nach dem Verbrauch der ersten Kilowattstunde auf Grundlage dieses Vertrages nicht jedoch vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Widerrufsformular als PDF herunterladen.

Das Widerrufsformular ist nur eine Formulierungshilfe. Der Widerruf kann auch mit anderem Text erklärt werden.