Gas und Strom von BürgerGas
Newsticker:
  • Über 100.000 Bürger haben sich bereits für BürgerGas entschieden.
  • Tennet erhöht Stromnetzentgelte um 80% zum 1.1.2017
  • Energiekrise in Frankreich: Atomkonzern schaltet Reaktoren ab (Der Spiegel)
  • Verivox bevorzugt provisionszahlende Versorger im „unabhängigen“ Portal
  • EEG Umlage steigt zum 1.1.2017 auf Rekordwert 6,88 ct/kWh (+8%)
  • Altmaier schätzt Energiewendekosten auf 1 Billion = 1.000.000.000.000 EUR
  • Tennet erhöht Stromnetzentgelte um 80% zum 1.1.2017
  • Verbraucherzentrale: „Viele Vergleichsportale entpuppen sich als Wechselfalle“

Gas und Strom von BürgerGas

Dauerhaft günstig und immer garantiert.

Konsequenter Einkauf ohne Ölpreisbindung.

BürgerGas hat als erstes unabhängiges Unternehmen den Wettbewerb im Gasmarkt in Hessen eröffnet und günstiges Erdgas ohne Ölpreisbindung angeboten.

Die Ölpreisbindung war eine brancheninterne Vereinbarung der alten Gaswirtschaft,  die den Gaspreis an den höheren Heizölpreis koppelte. Dies ermöglichte den Ex-Monopolisten einen hohen Profit. Den Bürgern blieb der Vorteil des freien Erdgasmarktes vorenthalten.

BürgerGas hat diese alten Regeln und Besitzstände gebrochen, der Bürger profitiert nun vom Wettbewerb am Weltmarkt.

BürgerGas hat diesen Weg zum Wettbewerb konsequent und unbeirrt umgesetzt. Auf Konzernstrukuren, Gebietsabsprachen und kommunale Abhängigkeiten nehmen wir keine Rücksicht.